Inhalt anspringen

kdvz Rhein-Erft-Rur

Verbandsweite Umsetzung der elektronischen Vergabe

24.09.2015:   Vor dem Hintergrund der neuen EU-Vergaberichtlinie hat die kdvz Rhein-Erft-Rur zu Beginn dieses Jahres das Projekt „eVergabe“ initiiert. Zielsetzung des gemeinsamen Projektes im Verband ist zunächst, die Kommunen bei der Umsetzung dieser Vorgaben technologisch wie organisatorisch zu unterstützen und regional einheitliche Lösungen im Hinblick auf den Einsatz sog. Vergabeplattformen zu implementieren.

In der aktuellen Ausgabe des STÄDTE- UND GEMEINDERATES (9/2015) wird ausführlich über das eVergabe-Projekt der kdvz, über Ziele, Meilensteine und Projektstatus, berichtet. Der vollständige Artikel ist hier abrufbar.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen auf unseren eigenen Servern. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung (Öffnet in einem neuen Tab)