Inhalt anspringen

kdvz Rhein-Erft-Rur

Strategische Haushaltssteuerung mit Kennzahlen

kdvz und IKVS GmbH schließen Rahmenvertrag

Interne Kennzahlen und Vergleiche mit anderen Kommunen sind eine wichtige Grundlage für kommunale Haushaltsplanungen. Sie bilden die Basis für die strategische Planung einer Verwaltung und fungieren als Entscheidungshilfe der Politik.

Auf die automatisierte Ermittlung dieser Kennzahlen hat sich die Firma IKVS (Interkommunale Ver-gleichs-Systeme) GmbH spezialisiert. In einer entsprechenden Datenbank können Kennzahlen zu allen steuerungsrelevanten Themen und Aufgaben über das Internet abgerufen und mit den Werten anderer Kommunen verglichen werden.

Die Mehrwerte, die eine solche Software den Verwaltungen bietet, möchte die kdvz Rhein-Erft-Rur für ihre Kunden erschließen. Daher haben kdvz und die IKVS GmbH eine Vereinbarung getroffen, die es den Verbandsmitgliedern ermöglicht, die Software über einen Rahmenvertrag zu erwerben. Hierbei ist es vollständig unwichtig, welches kommunale Finanzsystem die jeweilige Verwaltung nutzt; die Daten können aus allen gängigen Finanzsystemen exportiert und in die Software der Firma IKVS importiert werden.

Neben dem Schwerpunkt der Kennzahlenermittlung bietet die Software noch diverse weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel die automatisierte Erstellung von Vor-, Rechenschafts- oder Lageberichten sowie die Bereitstellung eines interaktiven Produkthaushalts über eine Webseite.

Herr Alexander Hof
Fachbereichsleitung

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen auf unseren eigenen Servern. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung (Öffnet in einem neuen Tab)