Inhalt anspringen

KDVZ Rhein-Erft-Rur

Verbriefte IT-Sicherheit: kdvz erhält BSI-Zertifizierung

15.08.2016:   Durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI wurde der kdvz Rhein-Erft-Rur jetzt erstmalig das IT-Sicherheitszertifikat nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz erteilt. Das BSI würdigt damit sowohl die Bedeutung, die die kdvz der Gewährleistung von IT-Sicherheit und Datenschutz beimisst, als auch die Etablierung entsprechend hoher Standards.

Der zertifizierte Informationsverbund erstreckt sich über die Erbringung von IT-Dienstleistungen in den Bereichen Housing und Hosting im Rechenzentrum der kdvz Rhein-Erft-Rur. Der damit verbundene Untersuchungsgegenstand betrachtet die technischen und organisatorischen Prozesse, Anwendungen und IT-Komponenten, welche sowohl mit den selbst genutzten als auch für die Kunden erbrachten Rechenzentrumsdienstleistungen in Verbindung stehen. Die Zertifizierung auf Grundlage der internationalen Zertifizierungsnorm für Informationssicherheitsmanagementsysteme ISO 27001 in Verbindung mit den IT-Grundschutz-Katalogen dokumentiert, dass sowohl das Managementsystem für Informationssicherheit als auch die konkrete Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen auf der Basis von IT-Grundschutz geprüft wurden.

Volker Leu
IT-Sicherheit / Datenschutz

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • KDVZ Frechen

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen auf unseren eigenen Servern. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung