Inhalt anspringen

KDVZ Rhein-Erft-Rur

Systemmanagement

Sie kennen das: IT-Infrastrukturen sind oft „historisch gewachsen“ und entsprechend heterogen. Da fällt es nicht immer leicht, den Überblick über alle Ressourcen zu behalten und auf kritische Zustände schnellstmöglich zu reagieren.

Worum geht es?

Wichtigste Aufgabe des Systemmanagements ist, die Funktionsfähigkeit aller IT-Prozesse sicherzustellen. Dazu gehören die interne und externe Kommunikation ebenso wie das reibungslose Funktionieren aller Anwendungen. Produktive Systeme sollen ausfallsicher und rund um die Uhr verfügbar sein. Sämtliche Netzwerkkomponenten müssen erfasst sein und überwacht werden, aber auch gegen Angriffe von außen oder Überlastung geschützt werden.  

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen auf unseren eigenen Servern. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung (Öffnet in einem neuen Tab)