Inhalt anspringen

KDVZ Rhein-Erft-Rur

Technische Systeme für Web-Anwendungen

Anwendungen und Schnittstellen sind nicht denkbar ohne die darunterliegende technische Infrastruktur.

Worum geht es?

Die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung erfordern den Einsatz einer Vielzahl von Programmen und Schnittstellen. Diese werden sowohl für die Arbeit innerhalb der Kommune (beispielsweise für die Zutritts- und Zeiterfassung), als auch übergreifend für den Informationsaustausch zwischen der Verwaltung und den Bürgerinnen und Bürgern (beispielsweise mittels Content-Management-Systemen) benötigt.  Da muss die dahinterliegende Systemtechnik robust und performant sein. 

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden grundsätzlich nur technisch notwendige Cookies gesetzt, die keine Zustimmung erfordern. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich mit anonymisierten IP-Adressen auf unseren eigenen Servern. Dieser Auswertung können Sie unter nebenstehendem Link unter „Matomo Opt-Out“ widersprechen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung (Öffnet in einem neuen Tab)